senioren

Auch Prothesen sind nicht wartungsfrei

Auch herausnehmbarer Zahnersatz (Prothesen) sollte regelmäßig kontrolliert werden. Wir überprüfen dabei die Mundschleimhäute und den Sitz ihrer Prothesen, ggf. empfehlen wir ihnen eine Unterfütterung, wenn diese notwendig ist.

Im Laufe der Jahre verändert sich der Kieferknochen, so dass ihre Prothese nicht mehr so sitzt wie früher. Die Folgen: Prothesenbruch und Druckstellen. Eine Unterfütterung füllt die verloren gegangene Substanz unter der Prothese wieder auf. Die Prothesen werden, wenn sie es wünschen, in einem Ultraschallbad mit einer desinfizierenden Reinigungslösung gesäubert und poliert. Wir informieren Sie gerne, wie sie ihre Prothesen am besten pflegen.

Bitte verwenden Sie vor ihrem Zahnarztbesuch keine Haftcreme!